Jederzeit auf Abruf

Digital Leader

Werden Sie Experte / Expertin für Digital Leadership. Lernen Sie, wie Sie das passende Mindset entwickeln und auf welche Kompetenzen es in der digitalen Führung ankommt.

  • 8 Kapitel
  • 25 Videos
  • 20 Std. Lernzeit

479,00 599,00 

zzgl. MwSt.


Mit dem virtuellen Lehrgang Digital Leader erweitern Sie Ihr Know-how und erhalten aktuelle Einblicke in die Führungsaufgaben und -methoden im digitalen Zeitalter. Mit gezielten Reflexionen zu Ihrem persönlichen Führungsverhalten und Impulsen für die Praxis lernen Sie, wie Sie sich für die Leadership-Aufgaben von morgen aufstellen. 

Das erwartet Sie

Handelsblatt Kompetenz

Profitieren Sie von der Management-Kompetenz der Nr. 1 der Finanz- & Wirtschaftszeitungen.

Hands-on statt Theorie

Die Inhalte sind darauf ausgerichtet, Gelerntes im Arbeitsalltag direkt umsetzen zu können. 

360°-Blick

Dieses eLearning kratzt nicht nur an der Oberfläche, sondern vermittelt Ihnen tiefgreifendes Know-How für Ihren Führungsalltag.

Volle Flexibilität

Alle Inhalte stehen Ihnen jederzeit auf unserer Lernplattform zur Verfügung. Entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie lernen wollen.

In diesem Kurs lernen Sie

  • Sie lernen, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf Führungsaufgaben und Zusammenarbeit hat.
  • Sie lernen, wie Sie ein passendes Mindset für Digital Leadership schaffen.
  • Sie lernen, über welches Skillset Sie als Digital Leader verfügen müssen.
  • Sie lernen, wie Sie Führungsrollen identifizieren und Personalführung im digitalen Wandel funktioniert.
  • Sie lernen, wie Sie Potenziale voll ausschöpfen und mit den richtigen Methoden eine zukunftsgerichtete Innovationskultur etablieren.

Die Inhalte

Absolventen des Kurses verfügen über umfangreiches Know-How im Bereich Digital Leadership. Folgende Kapitel sind Bestandteil des Kurses:

  1. The Big Picture

    Dieses Kapitel bringt Licht ins Dunkel der Digitalisierung und ordnet einige Begriffe und Grundannahmen in den Leadership-Kontext ein.

    1. Digitalisierung: Chiffren, Labels und Begriffe 04:16
    2. Digitale Evolution oder Revolution? 11:26
    3. Leadership: Die Führungskraft als Game Changer 08:44
    4. Fallstudie: Herausforderungen der Digitalisierung für Führungskräfte 11:03
  2. Digital Mindset: Auf die Haltung kommt es an!

    Für Digital Leadership braucht es ein passendes Mindset. Viele gewohnte Denkweisen passen heutzutage einfach nicht mehr in eine zunehmend komplexere Welt. In diesem Kapitel lernen Sie, wie wichtig es ist, Dinge anders zu bewerten, outside-the-box zu denken und sich auf ein neues Mindset einzulassen.

    1. Grundlagen Mindset Shift / think outside the box 08:14
    2. Digital Mindset Check-Up 34:35
    3. Die Führungskraft als Jongleur 09:40
  3. Digital Skillset

    Über welches Skillset müssen Sie verfügen, um als Digital Leader erfolgreich zu sein? In diesem Kapitel lernen Sie die entscheidenen Kompetenzfelder und die zugehörigen Skills kennen. In einem Praxis-Talk mit Sophia Rödiger spricht Prof. Dr. Rainer Zeichhardt zusätzlich über die Themen Digital Mindfulness und Working Out Loud.

    1. Grundlagen digitaler Kompetenzen 09:26
    2. Praxis-Talk mit Sophia Rödiger 40:06
  4. Neue Führungstypen, -rollen und -identitäten

    Welche neuen Führungstypen und -identitäten sind durch die Digitalisierung entstanden? Und was bedeutet das in der Praxis für Führungskräfte und die Zusammenarbeit? Dieses Kapitel beschreibt und erklärt verschiedene formale und informale Rollen im digitalen Kontext.

    1. Neue Führungstypen Teil 1: formale Rollen 07:17
    2. Neue Führungstypen Teil 2: informale Rollen 10:49
    3. Digitale Führungsrollen und -identitäten 12:35
  5. E-Leadership: Digitale Medien und Macht

    Welche digitalen Einflusspotentiale gibt es? Und was bedeutet das für die Praxis? Lernen Sie anhand verschiedener Beispiele, wie sich Machtverhältnisse im digitalen Raum verschieben und wie sich mediale Persönlichkeitswirkung von der realen Identität unterscheidet. Erfahren Sie außerdem, wie wichtig Medienkompetenz für Führungskräfte ist und welche Medien für jeweilige Kommunikationszwecke geeignet sind.

    1. E-Leadership als digitaler Einflussprozess 06:42
    2. Macht neu denken: digitale Einflusspotentiale 08:51
    3. Mediale Persönlichkeitswirkung: Social und Remote Leader im Fokus 14:52
    4. Medienvermittelte Führungskräftekommunikation 06:49
    5. Praxis-Talk mit Sophia Rödiger Teil 3 16:31
  6. Personalführung im digitalen Wandel

    Nicht alle Mitarbeiter kommen mit der Digitalisierung gleichermaßen gut zurecht. Durch unterschiedliche Ausprägungen ist es besonders wichtig, auf die Unterschiede bei der Personalführung einzugehen. In diesem Kapitel lernen Sie verschiedene Mitarbeitertypen kennen und lernen anhand der Personatechnik, wie Sie diese als Führungskraft einsetzen.

    1. Von Surfern und Inselbewohnern - Eine Typologisierung Mitarbeiter*innen anhand der Personatechnik 07:01
    2. Führungsstrategien für verschiedene MA-Typen anhand der Personas 10:45
  7. Digitaler Kulturwandel und agile Organisationen

    Wie wirkt sich die Digitalisierung auf den strukturellen Wandel aus? Worin unterscheiden sich agile von klassischen Organisationen und wie verändert sich dadurch das Verständnis von Führung? Prof. Zeichhardt zeigt Ihnen die Unterschiede auf und zeigt, was beide Welten voneinander lernen können.

    1. Arbeits- und Unternehmenskulturen im digitalen Wandel 08:01
    2. Führung agiler Organisationen 11:46
    3. Praxis-Talk mit Sophia Rödiger Teil 4 16:13
  8. Zukunft der Führung und Führung der Zukunft

    Im abschließenden Kapitel erfolgt ein Blick in die Zukunft, und es werden wichtige Leitfragen für Führungskräfte präsentiert: Wie verändert sich Führung durch Künstliche Intelligenz? Welche Implikationen hat eine zunehmende Mensch-Maschine-Interaktion? Was bedeutet die Technologisierung für eine spezifische Führungsethik?

    1. Zukunft der Führung und Führung der Zukunft 12:34

Warum dieser Kurs? 

Mit zunehmender Digitalisierung steigen in gleichem Maße die Anforderungen an Führungskräfte. Durch die Herausforderung, mit unterschiedlichen Mindsets innerhalb eines Teams umzugehen, auf äußere Faktoren zu reagieren und sich auf veränderte Kompetenzanforderungen einzustellen, stehen Führungskräfte vor einer Mammutaufgabe.

Dieser Kurs wird Ihnen dabei helfen, Ihren Führungsstil zu verändern und die besten Methoden der digitalen Führung anzuwenden. Lernen Sie innovative Wege kennen, um Ihr Team zu führen, sich durch Zusammenarbeit weiterzuentwickeln und eine Kultur der Innovation zu schaffen. 


Der Referent

Prof. Dr. Rainer Zeichhardt

Prof. Dr. Rainer Zeichhardt ist seit 2010 Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und seit 2016 Prorektor für Studium und Lehre an der BSP Business Law School Berlin.


Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?

Bei Fragen zu unseren Online-Kursen oder anderen Themen rund um den Handelsblatt Management Campus, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Handelsblatt
Management Campus






    Ihre Nachricht an uns

    Weitere Empfehlungen für Sie

    • Laterale Führung

      Lernen Sie, was genau die Merkmale lateraler Führung sind. Dieses Training verschafft Ihnen einen Überblick über mögliche Lösungen für die erfolgreiche Umsetzung von Projekte…

      • Jederzeit auf Abruf
      • 5 Kapitel
      • 5 Videos
      • ca. 1 Std. Lernzeit
    • Change Professional

      Werden Sie Expert:in für Change Management. Wissenschaftlich fundiertes Wissen und ein prall gefüllter Methodenkoffer helfen Ihnen, Transformation erfolgreich zu gestalten.

      • Jederzeit auf Abruf
      • 6 Kapitel
      • 14 Videos
      • ca. 25 Std. Lernzeit

    FAQ

    Nach dem Kauf ist jeder Kurs sechs Monate lang für Sie auf der Lernplattform freigeschaltet, sodass Sie die Inhalte in aller Ruhe bearbeiten können. Sollen Sie doch länger benötigen, geben Sie uns einfach ein kurzes Signal – eine Verlängerung ist jederzeit unkompliziert möglich.  

    Der Zugang zu Ihrem eLearning-Kurs wird unmittelbar nach Ihrem Kauf automatisiert freigeschaltet – Sie können also sofort beginnen. Die Inhalte können Sie anschließend jederzeit abrufen und bestimmen Ihre Lernzeiten sowie Ihr Lerntempo selbst. 
    Eine Ausnahme bilden unsere Learning Journeys, die mit dem lila-farbenden Badge „Journey“ gekennzeichnet sind und ein festes Start- und Enddatum ausweisen. Bei Learning Journeys beginnen alle Teilnehmenden gleichzeitig zum angegebenen Datum und treffen sich im Verlauf der Reise an bestimmten Live-Terminen. 

    Ja, unsere Kurse sind optimal für die betriebliche Weiterbildung geeignet. Die Möglichkeiten reichen von vergünstigten Firmenpaketen über individuell angepasste Kurse mit Live-Einheiten unserer Referent:innen bis hin zur eigenen, geschützten Lernumgebung in Ihrem Corporate Design. Mehr erfahren Sie im Bereich „Für Unternehmen“ oder sprechen Sie uns direkt an. Sebastian Hennes freut sich auf Ihre Nachricht: s.hennes@handelsblattgroup.com. 

    Sie benötigen keine zusätzliche Software. Wir arbeiten mit der Lernplattform blink.it, auf die Sie mit jedem internetfähigen Gerät (Desktop-PC, Laptop, Tablet oder Handy) per Browser zugreifen können. 

    Ja, als Absolvent:in unserer Kurse erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat des Handelsblatt Management Campus. Das Zertifikat enthält einen Nachweis aller behandelter Themen sowie der Lerndauer und ist von den Dozent:innen sowie der Geschäftsführung der Handelsblatt Media Group unterzeichnet.  

    Es gibt Kurse mit unterschiedlichem Umfang. Für Basic-Kurse, die einen schnellen Überblick über ein spitzes Thema verschaffen, liegt die Lernzeit insgesamt bei etwa 1-2 Stunden. Professional-Kurse – mit blauem Badge gekennzeichnet – zielen auf eine tiefergehende Wissensvermittlung ab und haben einen Umfang von 15-25 Lernstunden. Als drittes Format sind Learning Journeys vom Lernaufwand vergleichbar mit Professional-Kursen, jedoch zusätzlich mit freiwilligen Online-Live Sessions zum Üben und Vernetzen.