17.04. - 28.04.2023

Transformation Journey 17.04. – 28.04.2023

Die neue Transformation Journey ist da. Lernen Sie bei dieser Lernreise zukunftsgerichtete Tools und Methoden für krisenfestes Leadership kennen und anwenden.

  • 10 Kapitel
  • 8 Videos
  • 12 Lernzeit

319,00 399,00 

zzgl. MwSt.

Die neue Transformation Journey ist da

Die letzten Jahre haben uns auf die Probe gestellt: Der Ukraine-Krieg, die Energiekrise, die Corona-Pandemie, der Klimawandel und der Fachkräftemangel. Die Zyklen, in denen Veränderungen einschneidende Auswirkungen auf die Wirtschaft haben, sind immer kürzer geworden. Unternehmen müssen neue Herangehensweisen etablieren und ihre Mitarbeitenden befähigen, um in unsicheren Zeiten erfolgreich zu bleiben.

Gerade Führungskräfte benötigen neue Skills, um ihre Teams resilient aufzustellen und Krisenzeiten als Chance zu nutzen. Doch auf welche Kompetenzen kommt es wirklich an, um einer unvorhersehbaren Zukunft entgegenzutreten und in einem volatilen Marktumfeld zu bestehen?

Führen Sie erfolgreich durch den Wandel und nehmen Sie an unserer Transformation Journey 2023 teil: - Über zwei Wochen stellen Ihnen unsere 10 ExpertInnen jeden Tag innovative Tools und Methoden für erfolgreiche Führung in der Krise und resiliente Teams vor - jederzeit und überall abrufbar.


Ihre Vorteile auf einen Blick

Handelsblatt Management Campus eLearning Mehrwert

Innovativer Lernansatz

Dieses eLearning kombiniert die Vorteile des selbstgesteuerten Lernens mit täglichen Videoimpulsen und aktive Vertiefung in wöchentlichen, virtuellen Live-Sessions.

Hohe Flexibilität

Täglich schalten wir auf unserer Lernplattform einstündige Lernvideos frei, die Sie von der Aktivierung bis zum Ende des Formats jederzeit ansehen können – egal wo, egal wann!

Handelsblatt Management Campus eLearning Mehrwert

Hands-on statt reine Theorie

Jeden Freitag können Sie mit unseren Moderatoren und anderen TeilnehmerInnen live die gelernten Inhalte reflektieren und in einem Online-Quiz vertiefen.

Erstklassiges Know-How

Lernen Sie von hochkarätigen Experten aus den Bereichen Psychologie, Organisationsentwicklung und Leadership und profitieren Sie von deren Praxiserfahrung.


Gruppenpreise und individuelle Firmenpakete

Sie möchten gleich mehrere Führungskräfte aus Ihrem Unternehmen fit für den Wandel machen? Wir schnüren Ihnen ein individuelles Firmenpaket. Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Die Inhalte

Fokus Krisen-Management – Fähigkeiten für turbulente Zeiten​

  1. Montag: Krisen als Chance nutzen – was Führung leisten muss​

    Krisen stellen Unternehmen und Führungskräfte vor maximale Herausforderungen. Die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen sicher zu stellen, wird zur obersten Priorität. Gleichzeitig müssen Mitarbeitende achtsam geführt und aufgrund der Unsicherheit unterstützt werden. Es bedarf großer Flexibilität, transparenter Kommunikation und strategischem Bewusstsein, um in diesem Spannungsfeld zu agieren. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei Führung in Krisen ankommt und wie Sie als Führungskraft chancenorientiert agieren können.

  2. Dienstag: Empathische Führung – Mitarbeitende individuell befähigen​

    Unternehmen und ihre Führungsverantwortlichen gestalten die Arbeitswelt und die Gesellschaft von morgen maßgeblich mit – dafür braucht es Klarheit, Bewusstsein und Haltung. In Zeiten komplexer Krisen ist die einzige Konstante die Veränderung. Das erfordert Kompetenzen, die den Mensch mit seinen Bedürfnissen konsequent und auf allen Ebenen in den Fokus rückt. Forbes schreibt 2021: „Empathy is the most important leadership skill according to research…Empathy contributes to positive relationships and organizational cultures and it also drives results.” Und: Empathie wirkt in Zeiten von Unsicherheit stabilisierend und trägt zur Erweiterung des eigenen Blickwinkels maßgeblich bei – für Führungskräfte und Teams. Was genau ist Empathie? Und wie können wir sie entwickeln? Erfahren Sie, was die ersten Schritte hin zu einem empathischen Miteinander im Arbeitskontext sind.

  3. Mittwoch: Spread the Mindset – Fördere die Innovationskultur​

    Wie die Corona-Krise gezeigt hat, braucht es Flexibilität und Innovationskraft, um auf unvorhersehbare Ereignisse zu reagieren und angepasste Geschäftsmodelle zu erschaffen. Um aber Innovation zu schaffen, braucht es Raum zum Experimentieren sowie eine Fehlertoleranz, so dass sich die Mitarbeitenden frei entfalten können. Wollen Unternehmen ihre Innovationskraft fördern, bedarf es einer Kultur, die den Mitarbeitenden diesen Raum gibt. Lernen Sie, was es braucht, um eine innovationsfördernde Kultur zu erschaffen und wie Sie als Führungskraft zu neuen Ideen befähigen.

  4. Donnerstag: Ambidextre Führungsmethoden - Innovation und Effizienz vereinen​

    Unsere Zeit ist geprägt von Spannungsfeldern und Komplexität. So müssen Unternehmen neben der Steigerung der Effizienz im Kerngeschäft gleichzeitigen den Raum für neue Ideen geben, um langfristig erfolgreich zu sein. Eine Führungsherausforderung: beide Bereiche stellen andere Anforderungen an den strukturellen Rahmen und den Führungsstil. In dieser Lerneinheit wollen wir schauen, wie ambidextre Führung in der Praxis gelingt und welche Tools für die gleichzeitige Steuerung von Effizienzsteigerung und Exploration wirklich nützlich sind.

  5. Freitag: Live-Session

    Am 21.04.2023, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit mit unserer Moderatorin Anja Zerbin (Agile Coach und Moderation) an einer Live-Session teilzunehmen, um die Inhalte der Woche zu reflektieren, einzuordnen, zu üben und sich zu vernetzen.

Fokus Resilienz – Widerstandskraft fördern ​

  1. Montag: Die sieben Säulen der Resilienz – Widerstandskraft fördern​

    Als Organisation resilient zu sein, ist vor dem Hintergrund der heutigen wirtschaftlichen, technologischen und politischen Veränderungen von zentraler Bedeutung. Damit sich aber die Resilienz im Unternehmen entfalten kann, gilt es, bei Individuen anzusetzen und gemeinsam die Veränderungskompetenz zu steigern. Wie gelingt die individuelle Resilienzförderung in der Praxis und wie können wirtschaftliche Anforderungen und psychische Bedürfnisse in Einklang gebracht werden?

  2. Dienstag: Selbstorganisation – zu mehr Motivation & Eigenverantwortung​

    Selbstorganisation hat erwiesenermaßen positive Auswirkungen auf die Erfolge einzelner Teams. Unter anderem ergibt sich mit den kürzeren Entscheidungswegen mehr Flexibilität und mit der Selbstverantwortung wächst die Bindung zum Unternehmen. Gerade für Krisenzeiten relevante Erfolgsfaktoren. Doch wie gelingt die Umstellung hin zu mehr Selbstorganisation? Erfahren Sie, welche Modelle Erfolg versprechen und welche Rolle Führung einnimmt, um das Team und die Motivation der einzelnen Mitglieder fördern zu können.

  3. Mittwoch: Reateaming – Lösungsorientiert statt Problemfokussiert​

    Schwere Zeiten für das Unternehmen bedeuten auch schwere Zeiten für einzelne Teams. Will man den Ursachen von Problemen im Team auf den Grund gehen, kommt es schnell zu Schuldzuweisungen, zu schlechter Atmosphäre und es beginnt von vorn. Eine Herangehensweise, um diesen Teufelskreis zu verhindern, ist die Methode "Reteaming" - ein Ansatz, um Probleme im Team aufzulösen. Lernen Sie, wie Sie die Methode anwenden können, um Probleme in Ziele umzuwandeln und diese gemeinsam und konstruktiv zu erreichen.

  4. Donnerstag: Feedforward – von der Zukunft lernen​

    Feedback ist in der Arbeitswelt omnipräsent und selbstverständlich. Aufzuzeigen, wo Fehler begangen wurden, ist ein wichtiger Lernmechanismus, für Individuen, Teams und letztendlich die ganze Organisation. Doch ist Feedback ein zweischneidiges Schwert: Vergangenes zu kritisieren kann sich negativ auf die Teamperformance auswirken. Feedforward bietet hier eine zukunftsgerichtete Perspektive: Diese Methode fokussiert sich auf die positive Gestaltung von Visionen und hilft, ein produktives Klima der psychologischen Sicherheit im Team zu kreieren. Erfahren Sie, wie Sie die Methode anwenden, welche Stolperfallen bestehen und wie Sie die psychologische Sicherheit in Ihrem Team mit Feedforward verbessern können.

  5. Freitag: Live-Session

    Am 28.04.2023, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit mit unserer Moderatorin Anja Zerbin (Agile Coach und Moderation) an einer Live-Session teilzunehmen, um die Inhalte der Woche zu reflektieren, einzuordnen, zu üben und sich zu vernetzen.

Ihre Referent:innen

Anja Zerbin

Anja Zerbin ist Kommunikationswissenschaftlerin. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung in Veränderungs- und Changeprojekten in der Finanzbranche. Sie gründete eine do-it-yourself Change Plattform, ist zertifizierte Culture Coach & Autorin. Zu Culture-Themen hält sie Keynotes und Workshops und ist zudem Moderatorin für digitale Konferenzen. 

Theresa Ebel

Theresa Ebel ist Head of empathy bei september Strategie & Forschung und seit 14 Jahren in der psychologischen Markt- und Bedürfnisforschung tätig. Sie leitet Studien, berät Kund:innen und Kooperationspartner:innen strategisch und moderiert Workshops & Trainings. Zudem erforscht Sie gesellschaftlich relevante Themen, um Empathie auf sozialer, unternehmerischer und individueller Ebene zu fördern.

Fabian Jäger

Fabian Jäger hat Organisationskommunikation studiert und ist Gründer und CEO des Schweizer HR Tech Start-up Joineer. Joineer entwickelt das Teambarometer, das es Unternehmen ermöglicht, die kontinuierliche Entwicklung der Unternehmenskultur und Zusammenarbeit digital zu stützen und messbare Verbesserung zu treiben.

Warum dieser Kurs?

Der Erfolg von Unternehmen hängt maßgeblich von den Mitarbeitenden ab - und gute Führung ist der größte Hebel für engagierte und motivierte Mitarbeitende. Insbesondere in Krisenzeiten müssen Führungskräfte ihren eigenen Führungsansatz an die veränderten Rahmenbedingungen anpassen und Mitarbeitenden Sicherheit und Orientierung geben.

Lernen Sie in diesem Kurs innovative Tools und Methoden für krisenfestes Leadership kennen und anwenden, um sich und Ihre Mitarbeitenden optimal auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?

Bei Fragen zu unseren Online-Kursen oder anderen Themen rund um den Handelsblatt Management Campus, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Change Management eLearning Handelsblatt Management Campus
Handelsblatt Management Campus






    Ihre Nachricht an uns

    Weitere Empfehlungen für Sie

    • Wirtschaftswoche New Manager

      Wer erstmalig eine Führungsposition übernimmt, sieht sich mit neuen Erwartungen, Aufgaben und Herausforderungen konfrontiert. Die gute Nachricht ist: Führen kann man lernen.

      • Mehrere Termine zur Auswahl
      • 10 Kapitel
      • 8 Videos
      • ca. 10 Std. Lernzeit
    • Leading Hybrid Journey

      Dieses eLearning befähigt Sie dazu, sich als Pionier sicher und produktiv in der hybriden Zukunft der Arbeitswelt zu bewegen.

      • Mehrere Termine zur Auswahl
      • 10 Kapitel
      • 68 Videos
      • ca. 20 Std. Lernzeit
    • Digital Workshop Moderator (on demand)

      In diesem Kurs lernen Sie alles, um begeisternde Workshops und Meetings im digitalen Raum umzusetzen und deren Effizienz zu erhöhen.

      • Jederzeit auf Abruf
      • 16 Kapitel
      • 99 Videos
      • ca. 20 Std. Lernzeit